Donnerstag, April 19, 2007

Lustige Emailanfrage, gibt es noch mehr die das nicht verstanden haben?

>
> Lieber Martin Dreyer,
> wie kommt in Markus2, Vers 19 der Halbsatz "bis der Arzt kommt" hinein..ist das nicht ein
> Versehen?
> Allerbeste Grüße, Jürgen XXX
>
>
>
Lieber Jürgen

"...feiern, bis der Arzt kommt" ist eine jugendliche Redewendung. Sie bedeutet sowas wie "sehr ausgelassen und lange feiern". Hoffnung für alle übersetzt hier:"Zumindest werden sie so lange feiern, wie der Bräutigam bei ihnen ist"

Ich hab hier das "so lange" sehr frei übersetzt, in der Weise, dass es nicht nur zeitlich, sondern auch intensiv gemeint war.
Man weis aus dem historischen Kontext heraus, das dies der Fall gewesen sein muss, denn Hochzeitsfeiern waren bei den Juden wirkliche lange Partys!
Da wurde laut Musik gemacht, getanzt bis spät in die Nacht, sehr viel Wein getrunken. Man hat mir erzählt, die gingen teilweise eine ganze Woche lang, es wurde eben "gefeiert, bis der Arzt kommt!";+)

So ist da gemeint gewesen.

Wenn es Dir aber nicht so gefällt, kannst Du das gerne im Volxbibel Wiki bei Markus 2 auf der Diskussionsseite anmerken. Wenn andere auch der Meinung sind, wird es geändert. Mir gefällt der "Spruch", weil ich glaube, dass Jesus auch Humor hatte und Sachen oft mit einem Lächeln gesagt hat.
Auf Bibel TV läuft manchmal so eine Jesusverfilmung. Da lächelt der Jesus ständig und das gefällt mir sehr gut.

Hoffe ich konnte es klären. Finde die Frage echt lustig. Aber gut, dass du fragst ;+)

1 Kommentar:

webmark hat gesagt…

"Auf Bibel TV läuft manchmal so eine Jesusverfilmung. Da lächelt der Jesus ständig und das gefällt mir sehr gut."

Sehr geil! Hab mich halb totgelacht...